Alter Server wieder im Einsatz

Nach dem der Versuch, die neue Konfiguration zum Laufen zu bekommen, kläglich gescheitert ist, habe ich wieder auf den alten Server umgestellt.
Der Versuch war, den safe_mode ausschalten zu können. Leider gab es zu viele Probleme, die in den Tests nicht aufgefallen sind. Angefangen von einer schlechten Performance der Festplatten, über der viel zu großen Anzahl der Dateien, um sie schnell zu kopieren und darauf Rechte o.ä. zu ändern, über Probleme in dem eingesetzten Server-Modul mpm-itk.
Dass dadurch so viel Downtime und so viele Probleme entstanden sind, tut mir leid.

Um den Schaden wieder gutzumachen, damit jetzt erstmal die Homepages bearbeitet werden können, habe ich den FTP komplett freigegeben: Jeder kann den FTP jetzt, auch ohne Volumen, nutzen.

FTP-Server: ftp.lima-city.de

Username: deinusername

Passwort: Wenn ein FTP-Passwort gesetzt wurde, dann das FTP-Passwort, ansonsten das Community-Passwort.

10 Kommentare

  1. Wir alle wissen das der Lord Geld braucht um den Service weiterzuführen.
    Deshalb bin ich gegen kostenloses FTP.
    Der Dateimanager ist mehr als genug für kostenloses uploaden.
    Trotzdem Danke Phillipp , du machst immer mehr als nötig für uns.
    Ein „Gutmachen“ ist meines Erachtens nicht nötig!

    Gruß,
    Lothar (Bewahrer)

  2. Jetzt wo ihr diesen Newsletter zum Thema geschrieben habt, bin ich wieder aufmerksam auf meinen alten account geworden.

    Ich weiß nicht warum ich damals gegangen bin, ob es der fehlende FTP(nur zu kaufen) war oder ob es damals schon downzeiten gab, keine Ahnung.

    Kurzzeitig den FTP für alle freizuschalten ist eine gute PR.
    Ich würde sagen alle Free User die den FTP jetzt kostenlos nutzen und eine bestimmten monatlichen Trafic nicht überschreiten, dürfen diesen weiterhin kostenlos nutzen.

    Sehr positiv ist, das nach all der zeit mein Login tadellos funktioniert.
    Das schaffen nicht alle Webmaster.
    Das neue Seitenlayout gefällt mir sehr gut.

    Hiermit werde ich zu Testzwecken meine Homepage hochladen .
    Das heist also diese PR hat mich wieder aufmerksam auf euch gemacht.

    by Red

  3. Unnamed Network

    4. Juli 2009 at 07:11

    Danke für den Newsletter. Ihr könntet öfters wichtige Infos per diesen verschicken da ich meine Email jeden Tag anschaue. Zum FTP: Du musst keinen Schaden gut machen, denn auch wenn es an manchen Stellen mal holpert bin ich mit Lima-City so richtig zufrieden. Ich finde es einerseits ganz schön das du den FTP aufmachst aber andererseits ist es auch OK wenn alles beim alten bleibt. ich werd jedenfalls das Angebot mal ausprobieren und dann im Forum noch einmal darüber schreiben.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende

  4. Hi,
    möcht mich bewahrer anschließen, finds zwar toll, dass alle kostenlos ftp haben, aber ich hab auch min dem kauf-ftp keine probleme gehabt, man kann über bisschen community-aktivität so schnell gulden bekommen, und dann doch recht günstig ftp ersteigern, dass das nur eine zusätzliche belastung des eh schon begrenzten budgets ist.
    wenn überhaupt, dann würd ich vllt einen kleinen monatlichen ftp-traffic schenken, also sagen wir sowas wie 10mb/monat

    was ich dagegen super fänd, wär, eine einfache backupmöglichkeit zu bekommen, heißt irgendeinen link mit „download account als zip“ oder so, weil dafür ist bisher mein meister ftp-traffic draufgegangen, und mit filemanager wird man bei sowas ja net fertig 😉

    gruß

  5. Sorry aber ich hasse dieses Webftp. Ich weiß auch das es im Leben nix umsonst gibt :).

    Entweder würde ich vorschlagen. 1x im Monat ne an Frage zu spenden raus zu hauen oder nen kleinen Webpacket für 1€ im Monat oder sowas zu machen ^^

  6. @ Tornado: Ein Backup sollte ohne Traffic vonstatten gehen, d.h. das herunterladen verbraucht nichts, lediglich das hochladen.

    @Pornex: Es geht ja hier nicht um Webftp! Der Filemanager war bisher immer eine Möglichkeit seine Dateien hochzuladen.

    Der zweite Grund „Auswirkungen testen“ verstehe ich nicht so ganz. Was erhofft man sich davon?

  7. Kalina Walsjakoff

    4. Juli 2009 at 18:07

    Es muß in keinster Weise ein Schaden wieder gut gemacht werden. Wer nicht auf seine Daten aufpassen kann und regelmäßige Backups macht, ist im prinzip selber schuld.

    Ich weiß, daß Lima als Freehoster ne Menge Kosten verursacht. Ich denke es währe eher angebracht (ich will niemanden damit auf den Schlips treten), daß FTP Volumen generell etwas kostet und aus den Auktionen rausgenommen wird. Vielleicht keine gute PR aber ich denke wenn die Kosten dafür im Rahmen bleiben ists zu verkraften.

  8. ich freue mich über die Möglichkeit, jetzt immer mit FTP uploaden zu können. das macht die Arbeit wesentlich leichter, und schafft somit auch den letzten Grund, weshalb ich bisher einen anderen hoster gewählt habe, uas dem weg

  9. Ich finde es eigenlich sehr gut, dass der FTP-Zugang momentan für alle verfügbar ist. Sollte auch in Zukunft so bleiben, da das Hochladen von Webmaterial (z.B. Image-Galerien) deutlich weniger Zeit in Anspruch nimmt.

  10. Lord Holyfather

    4. Juli 2009 at 22:39

    Also ich finde den Filemanager eigentlich sehr gut zum Hochladen, also kann ich persönlich auf FTP verzichten. Trotzdem benutze ich FTP weil es natürlich „gemütlicher“ ist 🙂

    Sollte FTP wieder abgedreht werden finde ich es auch nicht so schlimm :))

    Trotzdem muss ich sagen das ich einige Freehoster kenne die FTP von grundauf bereits Freigeschalten haben 😉 aaaaaaber zb. keine Werbefreie Homepage anbieten was ich ja als großen Pluspunkt sehe weil mir persönlich das schon viel wert ist 🙂

    LG

Kommentare sind geschlossen.