Monat: September 2015

Infrastruktur-Updates

Nach dem PHP-Upgrade im September steht nun eine weitere Änderung unserer Infrastruktur an. Vor kurzem haben wir die in der Verwaltung bei FTP- und MySQL-Zugangsdaten angezeigten Servernamen geändert. Anstatt dort ftp.lima-city.de und mysql.lima-city.de bzw. servername.lima-premium.de anzuzeigen steht dort nun einheitlich benutzername.lima-ftp.de und benutzername.lima-db.de.

Das hat damit zu tun, dass wir unserer bisherige Architektur ersetzen. Bisher haben wir für MySQL-Datenbanken und Freespace einen einzelnen, sehr gut ausgestatten, Server verwendet. Aus diversen Gründen möchten wir von diesem monolithischen Modell zu einem horizontal geteilten Modell, bei dem wir mehrere „kleinere“ Server verwenden, auf dem dann jeweils weniger Benutzer liegen.

Dieses Modell haben wir beim Premium-Paket schon seit Beginn im Einsatz. Dort hatten wir die Möglichkeiten, die Erkenntnisse aus unserer langjährigen Erfahrung mit dem Webspace am Reißbrett für ein neues System einzusetzen. Da wir sehr gute Erfahrungen mit der Architektur des Premium-Pakets gemacht haben werden wir diese Architektur nun auch auf den kostenlosen Webspace übertragen.

Das hat für uns, neben der besseren Skalierbarkeit, auch den schönen Vorteil dass sich das technische Setup für uns deutlich vereinfacht. Auch hier können wir unsere Erfahrungen aus der Neukonzeption des Premium-Paketes nutzen. Dort haben wir uns entschieden, alle Dienste (den Apache-Webserver, FTP-Server und MySQL-Server, daneben noch ein interne Management-Services für Anlegen und Löschen von Dateien, Backup-Erstellung, Löschen von Webspaces von gelöschten Benutzern etc.) ganz neu zu „verpacken“ und haben uns für die Container-Lösung Docker entschieden. Obwohl Docker damals noch in den Kinderschuhen steckte hat sich diese Entscheidung bewährt. Seitdem erstellen wir ein Container-Image pro Dienst das wir automatisiert auf alle Server ausrollen können. Zudem haben wir die Möglichkeit, „rollende Updates“ auszuführen und Updates notfalls in wenigen Sekunden rückgängig zu machen. Bisher mussten wir den Freespace noch als Sonderlösung pflegen, das ist nun vorbei.

Was ändert sich für mich? Wir werden demnächst beginnen die ersten Benutzer umzuziehen. Der Umzug geht mit einer kurzen Abschaltung des Webspace von wenigen Minuten einher. Jeder Benutzer erhält nach dem Umzug eine E-Mail mit den neuen Hostnamen von FTP- und MySQL-Server. Benutzernamen, Passwort, Port und Verzeichnisnamen ändern sich nicht. Auf dem Webspace installierte Scripte können weiterhin „mysql.lima-city.de“ als MySQL-Server-Namen verwenden. Diesen Hostnamen werden wir für jeden Benutzer auf den passenden MySQL-Server umschreiben, beim Premium-Paket ist das schon Praxis. Konfigurationsdateien müssen also nicht angepasst werden. Für 99% aller Benutzer besteht die einzige Umstellung darin, im FTP-Programm den Hostnamen von ftp.lima-city.de auf benutzername.lima-ftp.de zu ändern (man beachte den Unterschied zwischen lima-city.de und lima-ftp.de). Nur wenn „von außen“ (d.h. zuhause oder von anderen Webhosting-Anbietern) auf den MySQL-Server zugegriffen wird muss dort auch der MySQL-Server von mysql.lima-city.de auf benutzername.lima-db.de geändert werden.

Fragen beantworten wir gerne in den Kommentaren 🙂

PHP-Upgrade auf 5.6 am 15.9.

Auf dem Webspace setzen wir derzeit die PHP-Version 5.4 ein, die nach dem 14.9.2015 keine Sicherheitsupdates mehr erhält.

Deshalb werden wir am 15.9. auf die aktuelle Version 5.6 upgraden, die derzeit noch unterstützt wird. Dazwischen liegt noch die Version 5.5, die zwar noch Sicherheits-Updates erhält, bei der aber keine Patches für Bugs mehr herausgebracht werden. Wir haben uns daher entschieden, diese Version zu überspringen.

Bitte prüfe, ob die von Dir eingesetzte Software mit PHP 5.6 kompatibel ist. Sofern Du dazu Software-Pakete wie WordPress, Joomla, WBB etc. installiert hast prüfe bitte auf Updates. Wenn Deine Scripte selbst geschrieben sind folge bitte den Migrations-Anleitungen von PHP für PHP 5.5 und PHP 5.6.