Mail an Domains: jetzt über POP3/IMAP

Die letzten Tage funktionierte die Weiterleitung der E-Mails der Domains an die E-Mail-Adressen der Inhaber nicht. Da wir darauf schon länger hinarbeiten, habe ich die Mail-Weiterleitung jetzt direkt ersetzt und dafür POP3/IMAP-Zugang bereitgestellt. Alle E-Mail-Adressen der Domain leiten auf das eine Postfach um.

Wer eine Domain besitzt, und seine Mail dafür abrufen möchte, muss dafür folgende Daten in seinem Mailprogram einstellen:

POP3-/IMAP-Server: mail.lima-city.de

Benutzer / Postfach: mail1@domain.tld

Passwort: community-password

eventuell:

SMTP-Server: mail.lima-city.de

SMTP-Authentifizierung (mit selben Daten wie für POP3/IMAP)

Eine Erkannung für Spam-Mails ist natürlich enthalten, die Spam-Policy ist relativ restriktiv, da unter anderem die ix-Blacklist und auch die Blacklist von Spamhaus eingesetzt werden.

Spam-Mails, die im Posteingang landen, können einfach in den Spam-Ordner verschoben werden, der Spam-Filter lernt diese dann als Spam. Wenn mal eine Nicht-Spam-Mail im Spam-Ordner landet, dann das ganz umgekehrt, auch hier lernt der Filter.

Die Postfächer haben jeweils 1GB Speicher. Ein Webmail-Interface ist unter http://mail.lima-city.de/ zu finden.

Wichtig: Die Postfach-Verwaltung ist noch nicht fertig. Wenn diese fertig ist, können auch mehrere Postfächer für die Domains eingerichtet werden und die E-Mail-Adressen individuell auf Postfächer weitergeleitet werden.

Das Postfach steht nicht für aufgeschaltete Domains zur Verfügung, sondern nur für gekaufte oder kostenlos ersteigerte Domains bei lima-city.

12 Kommentare

  1. Super, jetzt kann man sich endlich die verrücktesten Email-Addresse zulegen 😉

    Danke!

  2. Jup, das ist doch echt mal ne prima Sache, und v.a. es kost ja nix!

    Thx a lot (thumb up)

  3. Klasse gemacht!

    Gillt das auch für subdomains?

  4. Juhuuuu!
    Danke!!!!!11elf

  5. Das ist aber ne tolle Sache! Danke für die ganze Arbeit!

  6. Super!! Freu mich schon wenn das System fertig ist und man seine eigenen Mail Adressen erstellen kann… Gute Arbeit…

  7. Pc-Freak8806

    4. Juni 2009 at 15:33

    Das finde ich eine Super sache, das es mit den E-Mails jetzt so gelöst wurde, denn die weiterleitung hat bei mir sowieso nie geklappt …

    Ein Riesen Lob an Lima und den Lord!

  8. Das passt nicht ganz. Zu unbegrenztem Webspace gehört auch unbegrenzter E-Mail-Speicherplatz!!!

  9. Wow, ich freu mich schon drauf!

  10. Ich bekomme es nicht hin … schade

    Domain: mail1@domain.tld

    und das Passwort: von der Email oder vom Login auf lima beides geht nicht.

    Sorry aber könnte mir jemand bei den Daten für POP3 helfen.

    Danke gruß Hauke

  11. Hi

    Hab eine gekaufte domain.
    Bei Klick auf Webmail bekomm ich ein loginfenster…..
    woher bekomme ich die Zugangsdaten um mich dort überhaupt einzuloggen.
    Meine normalen lima city Zugangsdaten klappen nicht.

    Danke schön
    Grüße aus der Hitze
    Steffi

Kommentare sind geschlossen.