Cronjobs für WordPress

Cronjobs sind zeitgesteuerte Kommandos, die ohne die „Aufsicht“ eines Benutzers laufen. Der Server führt in einem festgelegten Intervall ein vorgegebenes Kommando aus.

WordPress wird häufig ohne Cronjobs genutzt, so dass Wartungsarbeiten anders ausgeführt werden müssen. WordPress führt diese Wartungsarbeiten im Hintergrund aus, wenn der Blog besucht wird. Das Problem daran ist, dass die Seitenaufrufe von Besuchern durch die Wartungsarbeiten verlangsamt werden. Die Lösung des Problems ist es, einen „echten“ Cronjob einzurichten. Das ist nicht einmal schwer und in 5 Minuten erledigt!

lima-city bietet im Premium-Paket Cronjobs an. Für die folgende Anleitung wird vorausgesetzt, dass das lima-city Premium-Paket vorhanden ist.

Schritt 1: WordPress konfigurieren

Der erste Schritt ist denkbar einfach: WordPress muss wissen, dass es die Wartungsarbeiten nicht mehr im Hintergrund ausführen soll. Durch eine zusätzliche Konfigurations-Option lässt sich das einfach tun. Füge in der wp-config.php im Hauptverzeichnis Deines WordPress eine neue Zeile ein. Eine gute Stelle ist direkt über der folgenden Zeile:

/* That’s all, stop editing! Happy blogging. */

Die neue Zeile soll folgenden Inhalt enthalten:

define('DISABLE_WP_CRON', true);

Schritt 2: Cronjob einrichten

Nun sorgen wir dafür, dass regelmäßig die Wartung von WordPress durch einen Cronjob aufgerufen wird. Logge Dich dafür in der lima-city-Verwaltung ein und klicke im Menü auf „Cronjobs“.

Klicke anschließend auf den Button „Cronjob anlegen“.

In dem Formular für das Anlegen des Cronjobs sind zwei Angaben notwendig, die Ausführungszeitpunkte und die aufzurufende Adresse (URL).

Trage, wie abgebildet, folgende Werte ein:

Ausführungszeitpunkt: 0 * * * *
URL: http://www.example.com/wp-cron.php

Cronjob anlegen

Achtung: Ersetze bei der Adresse die Domain durch Deine WordPress-Adresse. Wenn Dein Blog unter http://www.example.com/blog/ o.ä. liegt, gib auch das Verzeichnis mit an!

Nach dem Speichern wird der Cronjob zu jeder vollen Stunde ausgeführt.

Und das war es auch schon! Die Ergebnisse jedes Aufrufs werden in der Verwaltung aufgezeichnet und können später für die Fehlersuche angeschaut werden. Schau einfach später noch einmal in die Verwaltung 😉

3 Kommentare

  1. Danke für die Anleitung, sehr praktisch! Die Cronjob-Funktion ermöglicht es den Lima-city Mitgliedern, WordPress-Plugins wie Buddypress zu installieren, die mehr oder weniger von CronJobs abhängig sind.

  2. Super Sache! Werden denn auch „normale“ Cronjobs möglich sein ? Oder sind diese schon möglich? Oder ist es technisch gesehen gar nicht möglich ?

    • „Normale“ Cronjobs, wie du sie von einem Server gewohnt bist wirst du bei Lima nie bekommen, dafür fehlt einfach der Shell-Zugriff. Aber du kannst natürlich jede beliebige PHP-Seite aufrufen und darüber deine eigenen Wartungsarbeiten etc. mit dem Cronjob ausführen.

Kommentare sind geschlossen.