Autor: cbhp (Seite 2 von 4)

Falsche Uhrzeit?

Hallo Support-Team! Kann es sein, dass euer Server kein aktuelles Datum und Zeit hat? phpinfo() gibt mir folgendes zurück: Build Date Feb 3 2012 13:16:52

Das Build-Date hat nichts mit der aktuellen Uhrzeit zu tun.

Umstellung auf PHP 5.3.8

Am 19.10.2011 stellen wir unsere Systeme auf die derzeit aktuelle PHP Version 5.3.8 um.

Mit der neuen PHP Version werden Sicherheitslücken geschlossen und zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung gestellt, welche ihr in euren Scripten verwenden könnt. Eine zeitgemäße Entwicklung wird euch somit ermöglicht.

Darüber hinaus öffnet PHP 5.3 die Möglichkeit, aktuelle Versionen von CMS, Foren, Blogs, usw. zu installieren, welche PHP 5.3 voraussetzen.

Eine Zusammenfassung der dadurch entstehenden Änderungen haben wir für euch im entsprechenden Ankündigungsthread zusammengestellt.

Erneute Attacke: Denial of Service

Am Sonntag, 28. Februar 2010, wurde einer unserer Server via dDoS attackiert und musste deshalb abgeschaltet werden. Durch den Wegfall dieses Servers ergeben sich nun einige Änderungen und Einschränkungen. Alle Informationen und neue Ankündigungen hierzu findest du in unserem Forum auf lima-city: http://www.lima-city.de/thread/lima-city-teils-offline

Hintergrundinformationen:

  • DDoS hat das Ziel, einen oder mehrere Dienste arbeitsunfähig machen durch eine sehr große Menge an Anfragen innerhalb kürzester Zeit, die der Server letztendlich nicht mehr verarbeiten kann. Dabei handelt es sich um einen verteilten Angriff von mehreren, verteilten Rechnern oder Rechnernetzen aus.
  • Im Gegensatz zu anderer Internetkriminalität werden dabei keine Daten entwendet oder geändert.
  • Angreifer sind meist entweder sogenannte „Skript Kiddies“, die Tools benutzen, aber kein technisches Wissen haben, oder angeheuerte fachkundige Personen.
  • Motive sind beispielsweise Vandalismus, Kampf um Anerkennung, politische Motivation, Wirtschaftskriminalität oder Ausschalten der Konkurrenz.
  • Weitere Informationen findest du auch auf Wikipedia.org.

Werde Fan!

„Ich mag lima-city, du auch?“

In unserer Verwaltung unter „Ich mag lima-city“ kannst du Benutzer werben (und damit Gulden verdienen), Werbebanner nutzen, unsere Wallpaper(neu) verwenden und vieles mehr!

Du kannst uns auch auf Twitter und Facebook folgen.

Ein paar neue Funktionen

Seite heute morgen stellen wir dir ein paar neue Funktionen zur Verfügung:

Jeder Benutzer kann nun auf freiwilliger Basis Werbung für lima-city auf den Webspaces nach Wahl schalten. Standardmäßig bleibt aber der Webspace auch in Zukunft immer werbefrei.

In der Verwaltung ist es möglich, für alle, einzelne, oder gar keine Domains die Werbung zu aktivieren. Mit dem Aktivieren der Werbung unterstützt du lima-city finanziell und wir können dir somit auch weiterhin viele kostenlose Features anbieten.

Zu finden ist das Modul unter „Verwaltung“ > „Ich mag lima-city“ > „Freiwillige Werbung“.

Zudem sind in der Verwaltung die Menüpunkte „Benutzer werben“, „Werbebanner“ und „Spenden“ neu hinzugekommen.

Auch neu ist unter „Webspace“ in der Verwaltung der Menüpunkt „PHP-Funktion mail()“. Dort kannst du dein tägliches E-Mail-Limit und deinen Verbrauch einsehen. Dies betrifft nicht deine Postfächer für deine echten Domains, dort gibt es keine Beschränkung. Weitere Informationen findest du in der Hilfe.

Derzeit ist noch in Planung, dass User ihr tägliches E-Mail-Limit erhöhen können.

Thread: http://www.lima-city.de/thread/ein-paar-neue-funktionen

Systemumstellungen zum 1. Oktober 2009

Webspace und der entsprechende FTP-Zugang

Bisher musste man beim Zugriff auf den Webspace über den FTP-Zugang zunächst in das Verzeichnis „html“ wechseln, um die Dateien sichtbar auf den Webspace hochladen zu können.
Ab 1. Oktober wird über den FTP-Zugang sofort das Verzeichnis „html“ aufgerufen. Das Verzeichnis „html“ wird somit nicht mehr angezeigt.
Eine Navigation oberhalb des Verzeichnisses „html“ wird nicht mehr möglich sein, nur noch innerhalb davon.

Sollten User noch Dateien oberhalb des Verzeichnisses „html“ haben, so sind diese Dateien bis zum 30. September in das Verzeichnis „html“ zu verschieben oder zu löschen.
Ab 1. Oktober werden sämtliche solche Dateien nicht mehr erreichbar sein und nach einer Vorhaltezeit von 2 Monaten gelöscht.

Ebenso werden im Menü „Verwaltung“ > „Webspace“ > „Domains“ nur noch das Verzeichnis „html“ und alle darunterliegenden Verzeichnisse auswählbar sein. Das „html“ verschwindet dort in der Anzeige vollständig, statt „Pfad: /html/“ wird dann nur noch „Pfad: /“ sichtbar sein.

DocumentRoot (für PHP-Skripte etc.) bleibt unverändert in folgender Form bestehen:
/home/webpages/lima-city/username/html

Download-Server und der entsprechende FTP-Zugang

Ebenso wird der Download-Server nicht mehr über http://download.lima-city.de/username/… erreichbar sein, sondern über http://download.username.lima-city.de/…
Damit alte Verlinkungen weiterhin funktionieren, wird beim Aufruf eines alten Links automatisch auf den neuen Link umgeleitet.

Beim FTP-Zugang für den Download-Server ändert sich nichts.
User, die sich eine echte Domain bei lima-city gekauft oder ersteigert haben, können die Dateien auf ihrem Download-Server auch über http://download.example.org/… abrufen. „example.org“ steht für die eigene Domain. Sollte bereits die Subdomain „download“ eingerichtet sein, wird diese überschrieben.

Diese Systemumstellungen gelten ab 1. Oktober 2009.
http://www.lima-city.de/thread/umstellungen-auf-dem-webspace-und-download-server

lordoflima & cbhp


lima-city Screencast – Umstellung auf dem Webspace, der Ordner „html“ von lima-city auf Vimeo.

Postfächer mit Verwaltung

Endlich ist es soweit, die Verwaltung für die E-Mail-Postfächer ist fertig gestellt. Zu finden ist sie im Menü Verwaltung > Webspace > Postfach-Verwaltung. Mit einem Klick auf „Webmail für Domains“ landest du auch direkt im Webinterface, hier können über den Browser E-Mails empfangen und gesendet werden.

Postfächer mit Verwaltung

Die Postfächer stehen allen Usern zur Verfügung, die sich Domains bei lima-city gekauft oder ersteigert haben. Nach Einrichtung eines Postfaches müssen zunächst die Weiterleitungen konfiguriert werden, dabei sind sowohl ein Catch-All-Filter als auch einzelne Weiterleitungen möglich.

Die Zugangsdaten für die Postfächer sind zugleich die Zugangsdaten für Webmail. Weitere Informationen dazu findest du hier: http://blog.lima-city.de/2009/06/mail-an-domains-jetzt-uber-pop3imap/

memory_limit nochmals erhöht

Als weiteren Bonus haben wir heute das memory_limit von 40 Mb auf 60 Mb angehoben, um euch noch mehr Leistung zur Verfügung zu stellen!

Hintergrund war, dass viele WordPress-Blogs sehr rasch das alte Limit erreicht hatten. Nun sollte eurer eigenen perfekten Homepage (ob selbst entwickelt, mit WordPress oder einem CMS) nichts mehr im Wege stehen.

Diese Einstellung ist bereits für alle Webspaces aktiviert und erfordert keinen weiteren Eingriff durch den User.

Wieder Routing-Störungen

Seit 20.05.2009, 20:00 Uhr haben einige DSL-Zugangsanbieter wieder Probleme mit ihren Routen, somit können von diesen Anbietern aus diverse Ziele im Netz nicht erreicht werden, so zum Beispiel auch die Webspaces.

Wie lange es noch andauert, steht nicht fest.

[Update] 28.05: Keine Störungen mehr bei den Anbietern.

Lange Ladezeiten für T-Online-Kunden

Die Google-Dienste sind seit etwa 17:00 Uhr für einige User nicht oder nur sehr langsam zu erreichen. Aufgrund der eingebundenen Google-Werbung in der Community sind auch diese Seiten folglich nicht oder nur sehr langsam zu erreichen.
Google hat die genaue Ursache und eine entsprechende Lösung (noch) nicht veröffentlicht. Scheinbar sind aber nur T-Online-Kunden betroffen.

[Update] 19:01 Uhr: Fast alle Google-Dienste laufen wieder, somit ist die Community auch für T-Online-Kunden wieder erreichbar.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »